Fliegerbrille in der aktuellen Prada Herbst-Winter Kollektion

Vorgänger der Pilotenbrille ist die Fliegerbrille Die 30er Jahre galten als Hochzeit der Kunstfliegerei. Mit waghalsigen Manövern wussten die Kunstpiloten ihre Zuschauer zu begeistern. Kompromisslos und mutig steuert sie ihre Flieger und waren Helden dieser Zeit. Ein Pilot ohne Pilotenbrille, undenkbar. Dieser Stil wurde von den Designer der Marke Prada in der aktuellen Herbst-Winter Kollektion geschickt aufgegriffen.

Die Fliegerbrille

Bei diesen gefährlichen Manövern war es notwendig eine Schutzbrille zu tragen. Die vor Wind, Sonne, Motoröl oder auch Teilen, die manchmal vom Motor abflogen abzuweisen. Darüber hinaus war für den Pilot von damals wichtig, dass der Sichtwinkel nicht sonderlich eingeschränkt war. Die beliebteste Brille war die Fliegerbrille der Firma Degea. Das Modell kam 1933 auf den Markt und wurde unter der Nr. 295 vertrieben. Ausgeliefert wurde die Brille mit grünen, weißen Gläsern, Brillenputztuch sowie einer Aufbewahrungsbox aus Aluminium.

Prada Sonnenbrillen im Design der originären Fliegerbrille

Die Designer von Prada haben sich von der ursprünglichen Fliegerbrille der 30er Jahre inspirieren lassen und neue Modelle kreirt, die in ihrer aktuellen Herbst-Winter Kollektion geschickt in Szene gesetzt wurden. In diesem Produktvideo erhält man einen guten Eindruck wie das Design der Fliegerbrille von Prada aussieht. Größer als eine XXL-Brille und ergonomisch an das Gesicht angepasst, so zeichnet sich diese Prada Brille aus. Der breite Brillenrand aus halbdurchsichtigem Kunststoff in Pastelltönen passt zu den relativ hellen Brillengläsern. Passend hierzu sind die breiten Brillenbügel mit dem obligatorischen Prada-Logo. Die Fliegerbrille verleiht den präsentierten Outfits einen besonderen Touch und hebt besonders die Gesichtspartie in den Vordergrund.

Inwieweit sich diese Brille für den Alltag eignet muss jeder selbst entscheiden. Doch eines dürfte klar sein bei diesem besonderen Modell handelt es sich um einen echten Eyecatcher. Ab wann die Brillen auf den Markt kommen, konnte ich leider nicht herausfinden. Weitere Infos könnt ihr der offiziellen Webseite entnehmen.

Weitere Informationen zur Fliegerbrille von Prada

Bitte bewerte diesen Artikel

Teile unsere Inhalte - Danke!!!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.