Carrera Sonnenbrillen

Die Marke ist seit seiner Gründung im Jahre 1956 schon immer mit dem Thema Geschwindigkeit eng verbunden. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich Carrera dem Motorsport widmete und sportliche Brillenmodelle herstellt. Übrigens Carerra bedeuted in der spanische Übersetzung „Rennen“. Ein besonderes Highlight sind die Pilotenbrillenmodelle.

Carrera Sonnenbrillen in neuem Style

Der Stil dieser Pilotenbrillen erinnert sehr stark an die Trends der 80er Jahre. Dabei sind die heutigen Modelle offensichtlich an den damaligen Sonnenbrillen der Marke Alpina orientiert.

Ein Auswahl der wichtigsten Carrera Sonnenbrillen Modelle bei unserem Partnershop:

Zum Shop & bis 30% sparen

Carrera Champion
SML CCP white / black

Carrera Modell Champion in weiß-schwarz
Carrera Endurance
L 61W havana / rose gold

Das Modell Endurance von Carrera in havana rose gold
Carrera Gipsy
MWM shiny gold

Modell Carrera Gipsy MWM in der Farbe shiny gold
Carrera Safari
O CII cream / yellow / gold

Pilotenbrille von Carrera - Safari O CII cream / yellow / gold
Carrera Jocker
T J01 brown gold

Pilotenbrille der Marke Carrera - Modell Jocker / T J01 brown gold
Carrera Grand Prix
1 T4O black / red

 Carrera Grand Prix 1 T4O black / red

Hier klicken und Carrera Sonnenbrillen entdecken!

Damals waren sehr verspielte, farbige Sonnenbrillen ein Must-have. In Anlehnung an die Fliegermodelle haben sich die Designer von Carrera Sonnenbrillen ins Zeug gelegt und interessante Designs aus Plastik und Metall modelliert. Charakteristisch für den Style ist der horizontale Doppelsteg und dem kleinen „C“, der natürlich für den Markennamen steht. Seit die Promiwelt, die Sonnenbrillen entdeckte ist ein totaler Hype um die Modelle ausgebrochen.

Von sportlich bis extravagant – Carrera Sonnenbrillen

Die verwendeten Brillengestelle der Carrera Sonnenbrillen Modelle sind sich größtenteils sehr ähnlich. Dabei besticht die Pilotenbrille durch die ausgeprägte Tropfenform mit einem breiteren oder dünnen Rahmen. Verwendete Materialien sind vor allem Kunststoff und Metall. Allerdings haben sich die Designer für jedes Pilotenmodell ein Highlight einfallen lassen. Besonders die Farbkombinationen von Brillengestell und Brillengläser ist hervorragend gelungen. Dabei haben Sie den Trend der Zeit getroffen – hin zu schrillen, knalligen Modellen. Aber auch Sonnenbrillen für extravagante Outfits findet man in der Produktpalette von Carrera. Die Modelle aus filigranem, goldenem Metall und den braunen verlaufgetönten Gläsern verleihen den Pilotenbrillen einen gewissen Hauch an Eleganz.

Pilotenbrillen-Design der Zukunft?

Die bisherige Entwicklung der Carrera Sonnenbrillen das Thema der 80iger Jahre aufzunehmen war und ist ein entscheidender Vorteil gegenüber den anderen Marken. Besonders das Alleinstellungsmerkmal mit dem Doppelsteg im Nasenbereich und besonderen Form der Brille kann das Design der Marke Carrera punkten. Auch wenn die Modelle von Ray-Ban nachwievor als Erfinder und somit die Klassiker auf den Brillenmarkt darstellen hat Carrera frischen Wind reingebracht.
Spannung ist auch in der Zukunft geboten, welche besonderen Elemente oder Epochen die Designer in die neue Pilotenbrillen einfließen lassen.

Bitte bewerte diesen Artikel

Teile unsere Inhalte - Danke!!!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.